Tageslosung:
Heile Deinen Körper A-Z

Hallo,

ich bin neu hier und begrüße zunächst einmal alle, die meine Zeilen hier lesen. Ebenso bin ich noch nicht allzu lange dabei, mich mit der Lehre von ET zu beschäftigten. Inzwischen habe ich vieles von ihm gelesen, aber längst noch nicht alles aufgenommen oder gar mit tiefem Verständnis durchdrungen.

 

Seit einigen Wochen versuche mir zu vielen Gelegeheiten am Tag dies und das bewusst zu machen, meinen Körper wahrzunehmen, Stille wahrzunehmen oder meinen "Schmerzkörper" zu beobachten. Das lässt mir hin und wieder angenehme Momente entstehen, aber eben auch viel Traurigkeit. ET würde wohl sagen, der Schmerzkörper, mit dem ich mich lange und intensiv identifiziert habe, wehrt sich gegen die Auflösung dieser Identifikation.

 

In Torwege zum jetzt bietet ET ja drei Wege an, sich aus dem Strom der Gedanken zu verabschieden. Zwei davon - den Körper und die  Stille wahrzunehmen - übe ich aus, wenn Zeit und Raum dafür da ist neben Familie und Arbeit.


Manchmal habe ich jedoch auch einfach das Bedürfnis, mich zurück zu ziehen und  "was schönes" zu erleben und dabei in die Wahrnehmung des Seins einzutauchen.

 

Meine Frage in die Runde ist also, ob jemand von Euch angenehme Übungen kennt, die auch dazu geeignet sind, sich mal ein bisschen zurückzuziehen, sich zu entspannen, vielleicht auch mit schöner Musik unterlegt, ohne jedoch kitschig zu sein. Ja, das ist eine Wertung ;-)

 

Vielen Dank

 

Ulrich

Tags: Jetzt, Torwege, die, für, zum, Übungen

Seitenaufrufe: 815

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Leela,

 

herzlichen Dank für diesen Tipp und für den Link. Ich werde mal reinhören. Ich habe mir gerade selbst noch Hörbücher und Übungen von Frank Kinslow gekauft und bin gespannt, was mich da erwartet. Bisher höre ich meist die drei Übungen aus "Torwege zum Jetzt" sowie die Musik-CD von Eckhard Tolle. Die höre ich auch sehr gern beim Joggen durch den Wald. 

http://www.amazon.de/Eckhart-TolleS-Music-Quiet-Mind/dp/B001EOQUSM/...

Da ich nicht soviel Zeit habe, versuche ich Zeiten zu nutzen, die sich zwischendurch bieten, z.B. während einer Zugfahrt oder in der Mittagspause auf einer Parkbank. Dazu habe ich mir zwei CDs "Dei heilende Kraft der Achtsamkeit" von  auf mein IPhone kopiert  Da sind z.B. zwei Sitzmeditationen drauf:

 

http://www.amazon.de/Die-heilende-Kraft-Achtsamkeit-Kabat-Zinn/dp/3...

 

Liebe Grüße

 

Ulli

 

Leela sagte:

http://www.satsang-mit-torsten.de/sevaa/trance_cds.html

 

Hi Ulrich,

da du hypnose magst, könnten dir auch die Cds von Padma( Psychologin und spirituelle Lehrerin )gefallen.

ich liebe die schlaf-und tiefenentspannungs-CD , sanfte stimme, sanfte klaviermusik ...

liebe Grüsse, leela

RSS

Das Forum für Spiritualität

mein.weltinnenraum.de ist die deutsche spirituelle Community (= Gemeinschaft) der J.Kamphausen Mediengruppe. (www.weltinnenraum.de)

Einheit - Vielfalt - Jetzt.
Spiritualität und spirituelles im Alltag.

Chat, Forum, Blog, Video, Trailer und vieles mehr.

Mitglieder

Moderatorenanfragen

Kontakt zum Moderatorenteam
Infos über unsere Moderatoren

Bitte beachtet auch unsere
>> Netiquette
>> Maßnahmenkatalog
und den Auszug aus unseren
>> Nutzungsbedingungen

Geburtstage

Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Anzeigen:

Empfehlungen aus dem Weltinnenraum:

 


Gabriele Gärtner
Liebe dich.


Evelyn Wenzel
Tschüss Glaubenssätze & wiederkehrende Probleme



Gerhard Breidenstein

Zen-Meditation - eine Hochgebirgstour - Erfahrungen eines Schülers der Zen-Meditation

Badge

Laden…

© 2014   Erstellt von Leander von Kraft.

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen